Wir hinterfragen unsere Tätigkeiten, entwickeln und verbessern uns laufend.

Gesetzliche Richtlinien stellen zusätzlich sicher, dass eine hohe Qualität gewährleistet ist.

Qualitätssicherung

Die MPA Berufs – und Handelsschule ist eine vom Amt für Berufsbildung akkreditierte Berufsfachschule, ist mit dem eduQua-Gütesiegel zertifiziert und Mitglied folgender Institutionen:

Verband Schweizerischer Handelsschulen VSH
Verband Schweizerischer Privatschulen VSP
Schweizerischer Verband Medizinischer Berufsschulen SVMB
Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität SVBS

Das Institut für Qualitätsmanagement und angewandte Betriebswirtschaft IQB an der FHS, Hochschule für Angewandte Wissenschaften St. Gallen, definiert sechs Kriterien, die für die Qualität einer Institution entscheidend sind: Das Angebot, die Kommunikation mit den Kundinnen und Kunden, die Art und Weise der Leistungserbringung, das eingesetzte Personal, der Lernerfolg sowie die Qualitätssicherung und -entwicklung. Die Kriterien legen fest, welche Standards erfüllt werden müssen, damit eine Institution mit dem eduQua-Label ausgezeichnet wird.

Unser Qualitätssystem zeigt transparent auf, wie wir unsere Ziele umsetzen, unsere Tätigkeiten hinterfragen und kontinuierlich weiterentwickeln und verbessern. Alle Mitarbeitenden tragen im Rahmen dieses Qualitätssystems zur Schulentwicklung bei. Die vorgegebenen Rahmenrichtlinien des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie (BBT), des kantonalen Amtes für Berufsbildung und des Verbandes Schweizerischer Handelsschulen (VSH) dienen ebenfalls als Grundlage für unser Qualitätsverständnis und werden von allen Mitarbeitenden eingehalten.

KONTAKT / ADRESSE

MPA Berufs- und Handelsschule
Wiedenstrasse 50a
9470 Buchs

T +41 81 756 17 65
F +41 81 756 17 68
info@mpaschule.ch

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 / 13.00 - 17.00

Copyright 2017 MPA Berufs- und Handelsschule | Impressum | nach oben