Weiterbildungslehrgang als anerkannte Zusatzausbildung

Für spätere Tätigkeiten im Spitalsekretariat, Sekretariat der Pharmaindustrie, der Versicherungs- und Krankenkassenbranche

Medizinische Sekretärin H+
Arztsekretärin

Dieser Weiterbildungslehrgang ist eine anerkannte Zusatzausbildung für Erwachsene, die aufgrund ihrer Primärausbildung oder ihrer ersten Berufserfahrung über kaufmännische oder paramedizinische Kenntnisse verfügen, ergänzt durch vertieftes Wissen in der Organisation des Gesundheitswesens und des Betriebes der Krankenhäuser. Sie führen die administrativen Arbeiten in einem Praxis-, einem Spitalsekretariat oder in einem Sekretariat der Pharmaindustrie, der Versicherungs- und Krankenkassenbranche effizient und kompetent aus.

  • Empfang von Patienten, Aufnehmen der Personalien, Erstellen und Verwalten der Krankengeschichten
  • Organisation von Sprechstunden
  • Erstellen medizinischer Berichte und Gutachten nach Anweisungen des Arztes oder nach Diktat
  • Ausführen des Zahlungsverkehrs und Buchhaltungsvorgänge
  • Erstellen der Abrechnungen nach Tarmed

Ausbildungsmodus

  • 1 Jahr berufsbegleitend
  • Dienstag- und Donnerstagabend von 19.00 – 22.00 Uhr
  • intensive theoretische Aus- und Weiterbildung in medizinischen und administrativen Fächern
  • unter Aufsicht und nach den Richtlinien der Organisation H+ (Die Spitäler der Schweiz)
  • Abschluss: Diplom Medizinische Sekretärin H+/Diplom Medizinischer Sekretär H+ (Voraussetzung Handelsdiplom VSH oder EFZ Kauffrau/Kaufmann)
  • Abschluss: Diplom Arztsekretärin/Diplom Arztsekretär der MPA Berufs- und Handelsschule (Allgemeine kaufmännische oder paramedizinische Vorbildung)

juli16_9756neu

 


Ausbildungsbeginn: Mitte August

KONTAKT / ADRESSE

MPA Berufs- und Handelsschule
Wiedenstrasse 50a
9470 Buchs

T +41 81 756 17 65
F +41 81 756 17 68
info@mpaschule.ch

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 / 13.00 - 17.00

Copyright 2017 MPA Berufs- und Handelsschule | Impressum | nach oben